Biographische Informationen

Geboren am 21.03.1954 in Hannover.

Vater Postbeamter, Mutter Hausfrau. Erste 10 Lebensjahre in Hannover-Kirchrode, die folgenden sieben in der List, dann sechs in Vahrenwald, erste eigene Wohnung in Laatzen in einem Hochhaus, dort fünf Jahre, dann 11 Jahre in der Südstadt, Wiesenstraße, seitdem eigenes Haus Gehägestraße (Steuerndieb).

Erste vier Schuljahre in der Wasserkampschule, Kirchrode, dann neun in der Tellkampf-Schule am Maschsee, anschl. Fünf Monate Telegramm- und Eilzusteller, dann 18 Monate Zivildienst beim Arbeiter-Samariter-Bund (als Transportsanitäter), weitere zwei Jahre in diesem Verein hauptamtlich auf Kranken- und Rettungswagen und als Ausbilder (in Barsinghausen, Seelze, Gehrden, Pattensen, Arnum).Zweieinhalb Jahre hauptberuflicher Taxifahrer in Hannover. Während meiner Schulzeit arbeitete ich als Zeitungszusteller, als Verkaufshilfe im Bauhaus, in verschiedensten Bereichen der Firma Nass (Elektromagnete) und zuletzt als Briefzusteller bei Postamt Hannover.

Es folgte das Medizinstudium (knapp sechs Jahre in Hannover). Während dieser Jahre arbeitete ich als Berufsschuldozent für Pharmakologie und fuhr Taxi. Unmittelbar im Anschluss fand ich Arbeit als Assistenzarzt in der Anästhesie im Agnes-Karll-Krankenhaus in Laatzen. Wegen meines Berufswunsches (Allgemeinarzt) versuchte ich, möglichst wenige Narkosen(es waren trotzdem einige hundert) und viel Intensivmedizin zu machen. Als sich die Gelegenheit zu einem Wechsel in die Chirurgie ergab, griff ich zu. Ein letztes Jahr verbrachte ich dann im Vinzenzkrankenhaus in der Urologie. Die folgende Weiterbildung zum Kassenarzt absolvierte ich in Engelbostel bei dem Landarzt Dr. Klauke.

Die Praxis gründete ich 1990.

Im Mai 1979 heiratete ich meine Frau Margot.
Nach wie vor sind wir glücklich und kinderlos, aber in Katzenbegleitung.


Handwerklich bin ich in den meisten Bereichen ziemlich fit (inklusiv Kochen).

Ich fahre gern Auto. Seit langer Zeit habe ich einen alten Porsche 911. Ich halte mich aber zurück (<7000 km/Jahr).

Wenn die Zeit reicht, pflege ich mit viel Liebe meinen Garten. Ich fotografiere gern. Zum Singen oder Cellospielen komme ich kaum noch. Seit 2013 schreibe ich auch Restaurant-Kritiken. Leider ist das Forum, bei dem ich war, verkauft worden. Nun muss der Bereich Hannover neu wachsen bei